Herzlich Willkommen
im LIFE+ Natur Projekt „Heide-Allianz: Biologische Vielfalt und Biotopverbund im Nördlinger Ries und Wörnitztal“!

Erleben Sie einen Landschaftsraum, der von einem Meteoriteneinschlag vor 14,5 Millionen Jahren geprägt wurde und lernen Sie Lebensräume von extrem trocken bis nass sowie deren Bewohner kennen.

Ende in Sicht - das LIFE+ Natur Projekt "Heide-Allianz" nähert sich seinem Ende. Ende September 2018 wird das Projekt abgeschlossen. Nach 4 Jahren intensiver Arbeit bitten wir Sie um Rückmeldung zum Projekt. Bitte nehmen Sie an unserer Befragung teil, die Sie auf der Seite "Ihre Meinung" finden. Die Befragung ist noch bis Mitte Mai online. Ihre Meinung gibt wichtige Anstöße für die Rest-Projektlaufzeit und für weitere Projekte.
Danke schön für Ihre Mühe!

NEU: Folgende aktuelle Informationen erhalten Sie zum download:

Kochbuch: Donau-Rieser Lamm-Kochbuch

Geocaching-Pfade: Roadbook - Geocachingpfad „Albuch“ bei Schmähingen
  Roadbook - Geocachingpfad „Lindle“ bei Holheim
  Roadbook - Traditional Cache "Wörnitztal" bei Donauwörth
  GPS-Geräte können Sie bei der JUFA in Nördlingen täglich
zwischen 7°° und 22°° ausleihen
(JUFA Hotel Nördlingen: +49 (0)9081 / 290 83 90, Bleichgraben 3A, 86720 Nördlingen)

Projektfilm: Unseren 2. Projektfilm finden Sie: hier

Zur Förderung und Erhaltung dieser einmaligen Kulturlandschaft haben sich verschiedene Träger und Förderer zu dem LIFE+-Natur Projekt zusammengeschlossen:

Als Projektpartner habe sich zusammengeschlossen:

die Trägergemeinschaft der Heide-Allianz

Landkreis Donau-Ries
(Federführung)

Rieser Naturschutzverein e.V.
Schutzgemeinschaft Wemdinger Ried e.V.

Bund Naturschutz in Bayern
Kreisgruppe Donau-Ries

und das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Gefördert von:

Mit Unterstützung des
Finanzierungsinstruments LIFE
der Europäischen Union

Weiterführende Informationen über die Heide-Allianz und ihre weiteren Aktivitäten finden Sie unter
http://www.heide-allianz.de.